menu menu menu menu
menu
menu
menu
hotelevacanze
 

Nachrichten

PINZOLO

Die 5 Seen

Ist "Tour der 5 Seen" genannt, wie es seinen Weg entlang eines Weges windet, die so viele wie fünf wunderschöne Seen berührt, die alle über 2000 Meter: Der erste See ist der Verdreht, Lambin See ist der zweite, dritte und vierte jeweils See Serodoli und See-Eis und der letzte ist der See Nambino.

Wir sind in der Adamello - Presanella, genauer gesagt im östlichen Sektor der Presanella-Gruppe.

Die vorgeschlagene Route von knapp über Madonna di Campiglio, nach Hause zu vielen schönen Bergseen in einigen Orten, vor allem rund um den Lago Gelato, erinnert sehr an bestimmte Landschaften Norwegens. Der Aufstieg zum Monte Serodoli ist ermüdend und ohne Pfad oder Weg, aber bei schönem Wetter und guter Sicht auf jeden Fall lohnt sich für das große Panorama, sehr interessant, den steinigen "Mond" von der Ostseite, wo können Sie leicht erfüllen Gämse. Wir schlagen vor, eine ziemlich lange Rundweg, ca. 14 km lang und mit einem Gesamthöhenunterschied, wenn man bedenkt, den Aufstieg auf den Berg Serodoli (der schwierigste Teil), etwa 1100 Meter. Es gibt entlang der südlichen Hang Pancugolo.

MOLVENO

Bester See Italien

Eine schöne Strecke von Wasser im westlichen Trentino, am Fuße der Brenta-Dolomiten und der Paganella-Massiv, am östlichen Ende des Adamello-Brenta-Naturpark: Das ist der See von Molveno.
Immer seine Gewässer Sie machen es populär das Resort Stadt, wo man einige Jahre auch die Koordination aller Einwohner, Betreiber und lokale Administratoren bei der Verbesserung der Umwelt finden, kulturelle, historische hat es ermöglicht bedeutende Auszeichnungen zu erhalten und ehrgeizig, wie die orange Flagge für die Qualität der Gastfreundschaft und Tourismus-Dienstleistungen von der italienischen Touring Club.

Im Jahr 2010 auch der Zauber der Natur, hat die Anerkennung der 5 Segel von Legambiente und Touring Club hatte.

Heute Bewohner, Administratoren und Betreiber dieser Stadt haben das Vergnügen, nach Erhalt der Bestätigung der Anerkennung der besten See in Italien absolute Neben wertvollen Anerkennung der 5 Segel von Legambiente und Touring Club bereits zum sechsten Mal in Folge hatte.

MADONNA DI CAMPIGLIO

Geschichte

Die ersten schriftlichen Dokumente Madonna di Campiglio zu erwähnen, bilden das Fundament Jahr 1190. Wenn solche Raimondo, als Sühne für seine Sünden, entschied er sich, ein Kloster-turned Hospizversorgung des Reisenden gefunden. Das Kloster-Hospiz wuchs schnell, und an der Spitze gab es einen Priester vor.
Das Kloster wurde in der Region gut bekannt und dank der Erbe der Gläubigen, erreichte beträchtlichen Reichtum. "Nein GHE mond, die Madona de Campei kein Gabia fond" rezitiert er ein altes Sprichwort. Nach der Unterdrückung, im Jahre 1515, für Campiglio begann er eine lange Zeit des Verfalls, bis 1868, als Giambattista Righi Strembo für 40.000 Gulden das gesamte ehemalige Kloster Substanz gekauft.

Und er baute das erste Hotel genommen und den Bau der Straße, die die Mitten der Alta Val Rendena Madonna di Campiglio auf eigene Kosten. Die unternehmerische Abenteuer von Giambattista Righi wurde von Franz Joseph Oesterreicher durchgeführt, die im Jahr 1882 über die di Campiglio Eigenschaft nahm und verwandelte sie in ein raffiniertes Feriengebiet für Adlige und der reichen österreichischen und mitteleuropäischen Bürgertums.
Die Familie blieb in Oesterreicher Campiglio bis 1955, als seine Eigenschaften nach und nach erworben wurden. Im Jahr 1948 eröffnete er das erste Skigebiet.

Stornieren

Bearbeiten Angebot

Angebot Melden

Angebot(IT):

Titel:

Beschreibung:

Dauer Angebot:

Weitere Informationen:

Angebot(EN):

Titel:

Beschreibung:

Dauer Angebot:

Weitere Informationen:

Angebot(DE):

Titel:

Beschreibung:

Dauer Angebot:

Weitere Informationen:

Angebot(FR):

Titel:

Beschreibung:

Dauer Angebot:

Weitere Informationen:

gif

Lieblingshotels:

Geben Sie den Namen des Hotels zu suchen: